Nochmal: eLehrkompetenz

Vom Modell zur eLehrkompetenz der Uni Paderborn wurde auf diesen Seiten schon geschrieben. Ergänzt wird dieses Modell durch „Instrumente zur Selbstbeurteilung“ – konkret: umfassende Fragebögen, mit denen Lehrende ein Selbstassessment durchführen können. Dadurch soll für Lehrende transparent werden welche Anforderungen beim Einsatz von eLearning bewältigt werden müssen und ob sie die nötigen Kompetenzen besitzen.
Spannend ist, dass die erhobenen Daten im Rahmen einer Dissertation ausgewertet werden und somit auf ein umfassendes Bild der vorhandenen und aufzubauenden eLehrkompetenzen gehofft werden darf – ich bin auf das Ergebnis jedenfalls sehr gespannt – und wünsche mir eine solche Untersuchung nicht nur auf eine Uni beschränkt, sondern am besten für den gesamten tertiären Sektor in Österreich.
Die Fragebogen stehen hier zum Download bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.