Gobal, social, ubiquitous and cheap

Von Clay Shirky habe ich unlängst an dieser Stelle mal ein Buch empfohlen, und für alle denen die Zeit/Lust zum Bücherlesen fehlt habe ich eine gute Nachricht: der Mann trägt genauso exzellent vor wie er schreibt. Zum Beispiel hier bei den TEDTalks, wo er in einer guten Viertelstunde die epochalen Veränderungen in der Medienwelt auf den Punkt bringt:
Clay Shirky: How social media can make history

Der Vortrag ist so dicht und gut, dass ich mir ein Transkript wünschen würde. Zwei der mich wichtige Zitate:
2:24 min: „These tools don’t get socially interesting until they get technologically boring.“
3:10: „The moment our historical generation is living through is the largest increase in expressive capability in human history.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.