Home   Profil   Kontakt/Impressum   Suche  
 Aktuelles 
Online-Kommunikation
Know-How
Beispiele
Dienstleistungen

 E-Learning 
Know-How
Beispiele
Dienstleistungen

 Kundenlogin 
> Und sie bewegt sich doch...  
An die Stelle der Euphorie, die das Internet in seinen Anfängen begleitet hat ist häufig Ernüchterung und Skepsis getreten. Zuviel Geld ist in überzogene und unausgereifte Online - Projekte investiert und an der Börse vernichtet worden. Dennoch ist der Rückzug die falsche Strategie. Trotz der Unzahl an "Dotcoms", die das Platzen der Internetblase nicht überlebt haben ist das Internet alles andere als tot:

Seit Anfang 2000 hat sich die Zahl der Internetanschlüsse verdreifacht. In Österreich ist mittlerweile rund die Hälfte der Bevölkerung online - in der Gruppe der 14 - 25 jährigen sind es zwei Drittel.
Die totgesagte "New Economy" gibt kräftige Lebenszeichen von sich und Pioniere wie E-Bay, Amazon oder Yahoo schreiben inzwischen schwarze Zahlen.

Den Unternehmen ist in den vergangenen Jahren klar geworden, dass "drin" sein allein nicht genügt. Der olympische Gedanke ("Dabei sein ist alles") ist fehl am Platz, wenn es um Ihre Online - Kommunikation geht. Immer häufiger ist der erste Eindruck, den Ihre potenziellen KundInnen von Ihnen bekommen die Startseite ihrer Internet - Präsenz. Massenhaft produzierte Websites von der Stange sind nicht nur billig - sie wirken auch so. Wenn Sie das Internet als wichtige Schnittstelle zum Kunden etablieren wollen geht es nicht einfach darum eine "Homepage" zu haben, sondern die Potenziale des Mediums zu nutzen.

Als professioneller und herstellerunabhängiger Berater sehe ich es als meine Aufgabe, Sie dabei zu unterstützen.


Sie wünschen eine Beratung zu dieser Thematik?
Kontakt: office@learningsupport.at

  Seite drucken